Ausbildung

Der Musikverein bildet für Interessierte musikalisch aus! Ausgebildet werden alle Instrumente, die in einem Musikverein zum Einsatz kommen.

Also – Flöte, Klarinette, Saxophon (Sopran, Alt, Tenor und Bariton), Tenorhorn, F-Horn, Posaune, Tuba, Trompete, Schlagzeug.

Außerdem noch die E-Instrumente, Keyboard, Gitarre und Bass.

In der Regel wird jedes zweite Jahr, bei entsprechendem Interesse, ein neuer Ausbildungsgang gestartet.

Die Kinder lernen zunächst mit einem Lehrer aus einer der Partner-Musikschulen die Grundlagen des Instrumentes kennen. Diese Ausbildung dauert in der Regel zwei Jahre. Danach werden die Auszubildenden langsam in den Verein integriert.

Schulungsinstrumente können per Mietkauf oder als sofortige Eigenanschaffung erworben werden. Der Musikverein berät Sie gerne und gibt Ihnen hilfreiche Tipps. Sollten vereinseigene Instrumente zur Verfügung stehen, können Diese natürlich genutzt werden. Dazu sprechen Sie bitte den Vorstand an.

Der nächste Ausbildungsgang steht noch nicht fest. Wahrscheinlich im Frühjahr 2017. Was nicht heißt, dass nicht jederzeit mit der Ausbildung begonnen werden kann.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich einfach beim Vorstand. Wir werden dann einen geeigneten Weg finden.

Schreibe einen Kommentar